Keynote Nina Tessa Zahner

nina-tessa-zahner_2In ihrem Vortrag „Wie weiter mit Bourdieu?“ geht Nina Tessa Zahner der Frage nach, inwieweit aktuelle Kunstpraktiken Anregung für eine Überarbeitung der feldanalytischen Methodologie Pierre Bourdieus bieten können. Vor allem der Anspruch avangardistischer Kunstkonzeptionen „die Kunst solle ins Leben übertreten“ wird hinsichtlich seiner Irritationskraft für die die Weltbeobachtung der Feldanalyse untersucht.

Datum: 13. Juli, 19:00 Uhr s.t.

Ort: Institut français Stuttgart, Schloßstraße 51, 70174 Stuttgart

Advertisements